Handicap Hunter – 25 Spieler gehen auf die Jagd nach dem Handicap

Handicap Hunter Turnier über 9 Löcher – 25 Spieler, tolle Ergebnisse und viele wertvolle Erfahrungen

Am Donnerstag, den 30.05. fand das erste Handicap Hunter Turnier des Jahres statt. 25 Spieler, darunter 8 Turnierneulinge gingen auf die Jagd nach Nettopunkten. Für die Einsteiger ging es darum sich Ihr erstes Handicap zu erspielen. Der Wettergott meinte es in den vergangenen Wochen nicht immer gut mit uns, sodass der Platz sehr nass und weich daherkam. Dies spiegelte sich auch in den Ergebnissen wider. Lediglich zwei Spieler konnten sich im Handicap verbessern, wenn auch vier Spieler mehr als 18 Nettopunkte auf der neun Löcher-Runde spielten.

Gewertet wurden die Spieler in zwei Klassen. In Klasse A, die Klasse der erfahrenen Spieler konnte Jürgen Porst mit 20 Nettopunkten, den ersten Platz einfahren. Ihm folgten Peter Kannengießer mit 18 Punkten und Falk Munzinger mit 17 Punkten.

In der Klasse B starteten acht Turnierneulinge mit HCP 54. Mit Michael Krull und Kai Junkes konnten sich, aufgrund der schweren Platzbedingungen leider nur zwei Spieler Ihr erstes Handicap erspielen. Kai erwischte eine tolle Runde und konnte mit sage und schreibe 32 Nettopunkten den Sieg der Klasse B zu erlangen. Damit erspielte er sich sein erstes Handicap von 39,7. Auf dem zweiten Platz folgte Ihm Nick Lambrecht mit 21 Nettopunkten. Den dritten Platz errang Michael Krull, mit 19 Nettopunkten erspielte er sich ein erstes Handicap von 52,9.

Im Anschluss an die Runde trafen sich alle Spieler auf der Clubhausterrasse zu Currywurst mit Pommes. Die Getränke für alle Teilnehmer wurden gestiftet von Helmut Dahmen. Vielen Dank Helmut für deine Unterstützung.

Ebenfalls ein großer Dank geht an alle erfahrenen Mitglieder, die sich bereit erklärt haben unseren Einsteigern zur Seite zu stehen und Sie bei Ihren ersten Turniererfahrungen zu unterstützen.

Die Sieger:

Klasse A:

  1. Jürgen Porst 20 Netto
  2. Peter Kannengießer 18 Netto
  3. Falk Munzinger 17 Netto

Klasse B:

  1. Kai Junkes 32 Netto
  2. Nick Lambrecht 21 Netto
  3. Michael Krull 19 Netto

Herzlichen Glückwunsch

Nach oben scrollen